H S BAUSACHVERSTÄNDIGER S 02432-890208 02432-890209
MaEx e.K. Bauunternehmen/ Fliesenlegerbetrieb Weidbruchsweg 4a D-41812 Erkelenz kontakt@maex-bau.de
Publikation
 www.proline-systems.com Sicher besser GUTJAHR remmers weber SAINT-GOBAIN

Materialien die wir verarbeiten und auf dessen System wir bauen. Die

Materialhersteller finden Sie hier über dessen Logo-LINK.

S J EI EN AN EN S S Heinrich Schmidt HEINRICH SCHMIDT GRUPPE Mobau Wirtz & Classen Unternehmensgruppe i & M

Starke Partner sind unerlässlich. Einige unsere namhaften

Lieferanten finden Sie hier über dessen Logo-LINK.

Kreishandwerkerschaft Heinsberg VERSTEHEN BÜNDELN HANDELN BAUGEWERBLICHE VERBÄNDE

Verbandspartner verbinden, unterstützen und entwickeln. Aus guten Grund haben wir uns

der Bauinnung angeschlossen.

Schauen Sie über dessen Logo-LINK rein, was die Verbände im Hintergrund alles leisten.

Kennen Sie das? Der Balkon, die Terrasse oder Loggia ist ständig mit Pflanzenbewuchs bestückt, den Sie zeitaufwendig beseitigen müssen? Ständig wachsen Baumsprösslinge und anderes Unkräuter aus den Randbereichen und Fugen? Der Plattenbelag hatte auch mal stolperfrei gelegen. Nun stehen die Kanten über und alles wackelt? Wenn Sie sich auf dem Balkon oder Terrasse befinden riecht es modrig, faulig? Dann ist die beste Zeit Ihres Balkon- oder Terrassenbelag vorüber. Eine Sanierung wäre angebracht bzw. notwendig. Was halten Sie von einem Fliesenbelag? Ein Fliesenbelag hat viele Vorteil: Kein Versotten des Systems mehr, weil die Fugen des Fliesenbelag mit Fugenmörtel ausgefugt werden. Schluss mit Baumbewuchs und Grünzeugs an Stellen wo Sie es nicht haben möchten und das Sie immer wieder beseitigen müssen. Der Fliesenbelags lässt sich einfach reinigen, bzw. sauber halten; abspülen ohne das der ganze Schmutz in die Fugen läuft und hier vermodert. Keine unangenehmen Gerüche mehr aus faulenden, modernden, biologischen Ablagerungen. Mit Bindemittel (Zement) verlegte Beläge können weder verrutschen noch uneben werden. Heute können Fliesenbeläge dauerhaft frostfrei und langlebig hergerichtet werden. Drainagefähige Systeme für das eindringende Wasser ab, so dass ein Befrieren und damit Zerstören des System nicht mehr stattfinden kann. Lassen Sie sich von uns beraten!
TERRASSE-/ BALKON-/ LOGGIA- FLIESEN- UND PLATTENARBEITEN

Alles aus einer Hand, das ist unsere Devise

Wir haben das nötige Fachwissen Ihr Projekt aus einer Hand abzuwickeln. Sofern wir Leistungen oder Planungsleistungen nicht selbst erbringen,

verfügen wir über Fachplaner und Nachunternehmer mit denen wir schon viele Jahre zusammenarbeiten und die unsere hohen Ansprüche kennen

bzw. gerecht werden. Sämtliche Leistungen werden von uns detailliert überwacht und geplant. D.h., vorab erarbeiten wir die Details mit Ihnen.

Sodann erhalten die Fachplaner und Handwerker entsprechende Planungsvorgaben. Damit verhindern wir von vorne rein unangenehme

Überraschungen oder Eigenkreationen der Handwerker, die Sie so nicht haben möchten. Auch Planungsleistungen unserer externen Fachplaner

unterliegen unserer ständigen Qualitätskontrolle. Damit verhindern wir das Unstimmigkeiten und Mängel überhaupt auftreten können.

Also, nehmen Sie sich etwas Zeit. Sie werden detailliert in Ihr Projekt mit einbezogen!

Bauunternehmen Erkelenz, Bauunternehmen Heinsberg, Bauunternehmen Geilenkichen, Bauunternehmen Jülich, Bauunternehmen Aachen, Bauunternehmen Mönchengladbach, Bauunternehmen Rheydt, Bauunternehmen Wegberg, Bauunternehmen Korschenbroich, Bauunternehmen Pulheim, Bauunternehmen Rommerskirchen, Bauunternehmen Grevenbroich, Bauunternehmen Bergheim, Bauunternehmen Neuss, Bauunternehmen Düsseldorf, Bauunternehmen Köln, Bauunternehmen Krefeld, Bauunternehmen Viersen,

Bauunternehmen Duisburg, Bauunternehmen Wuppertal, Bauunternehmen Ratingen, Bauunternehmen Hilden, Bauunternehmen Langenfeld, Bauunternehmen Hürth, Bauunternehmen Frechen, Bauunternehmen Brühl, Bauunternehmen Bonn, Bauunternehmen Bergisch Gladbach, Bauunternehmen Breitscheid, Bauunternehmen Leverkusen, Bauunternehmen Langenfeld, Bauunternehmen Dormagen, Bauunternehmen Kaarst, Bauunternehmen Willich, Bauunternehmen Meerbusch, Bauunternehmen Kerpen, Bauunternehmen

Bornheim, Bauunternehmen Erftstadt, Bauunternehmen Troisdorf, Bauunternehmen Mettmann,

Fliesenleger Erkelenz, Fliesenleger Heinsberg, Fliesenleger Geilenkichen, Fliesenleger Jülich, Fliesenleger Aachen, Fliesenleger Mönchengladbach, Fliesenleger Rheydt, Fliesenleger Wegberg, Fliesenleger Korschenbroich, Fliesenleger Pulheim, Fliesenleger Rommerskirchen, Fliesenleger Grevenbroich, Fliesenleger Bergheim, Fliesenleger Neuss, Fliesenleger Düsseldorf, Fliesenleger Köln, Fliesenleger Krefeld, Fliesenleger Viersen, Fliesenleger Duisburg, Fliesenleger Wuppertal, Fliesenleger Ratingen, Fliesenleger Hilden,

Fliesenleger Langenfeld, Fliesenleger Hürth, Fliesenleger Frechen, Fliesenleger Brühl, Fliesenleger Bonn, Fliesenleger Bergisch Gladbach, Fliesenleger Breitscheid, Fliesenleger Leverkusen, Fliesenleger Langenfeld, Fliesenleger Dormagen, Fliesenleger Kaarst, Fliesenleger Willich, Fliesenleger Meerbusch, Fliesenleger Kerpen, Fliesenleger Bornheim, Fliesenleger Erftstadt, Fliesenleger Troisdorf, Fliesenleger Mettmann,

Kellerabdichtung Erkelenz, Kellerabdichtung Heinsberg, Kellerabdichtung Geilenkichen, Kellerabdichtung Jülich, Kellerabdichtung Aachen, Kellerabdichtung Mönchengladbach, Kellerabdichtung Rheydt, Kellerabdichtung Wegberg, Kellerabdichtung Korschenbroich, Kellerabdichtung Pulheim, Kellerabdichtung Rommerskirchen, Kellerabdichtung Grevenbroich, Kellerabdichtung Bergheim, Kellerabdichtung Neuss, Kellerabdichtung Düsseldorf, Kellerabdichtung Köln, Kellerabdichtung Krefeld, Kellerabdichtung Viersen, Kellerabdichtung

Duisburg, Kellerabdichtung Wuppertal, Kellerabdichtung Ratingen, Kellerabdichtung Hilden, Kellerabdichtung Langenfeld, Kellerabdichtung Hürth, Kellerabdichtung Frechen, Kellerabdichtung Brühl, Kellerabdichtung Bonn, Kellerabdichtung Bergisch Gladbach, Kellerabdichtung Breitscheid, Kellerabdichtung Leverkusen, Kellerabdichtung Langenfeld, Kellerabdichtung Dormagen, Kellerabdichtung Kaarst, Kellerabdichtung Willich, Kellerabdichtung Meerbusch, Kellerabdichtung Kerpen, Kellerabdichtung Bornheim, Kellerabdichtung

Erftstadt, Kellerabdichtung Troisdorf, Kelleradbichtung Mettmann,

Massivhaus Erkelenz, Massivhaus Heinsberg, Massivhaus Geilenkichen, Massivhaus Jülich, Massivhaus Aachen, Massivhaus Mönchengladbach, Massivhaus Rheydt, Massivhaus Wegberg, Massivhaus Korschenbroich, Massivhaus Pulheim, Massivhaus Rommerskirchen, Massivhaus Grevenbroich, Massivhaus Bergheim, Massivhaus Neuss, Massivhaus Düsseldorf, Massivhaus Köln, Massivhaus Krefeld, Massivhaus Viersen, Massivhaus Duisburg, Massivhaus Wuppertal, Massivhaus Ratingen, Massivhaus Hilden, Massivhaus

Langenfeld, Massivhaus Hürth, Massivhaus Frechen, Massivhaus Brühl, Massivhaus Bonn, Massivhaus Bergisch Gladbach, Massivhaus Breitscheid, Massivhaus Leverkusen, Massivhaus Langenfeld, Massivhaus Dormagen, Massivhaus Kaarst, Massivhaus Willich, Massivhaus Meerbusch, Massivhaus Kerpen, Massivhaus Bornheim, Massivhaus Erftstadt, Massivhaus Troisdorf, Massivhaus Mettmann

Badsanierung Erkelenz, Badsanierung Heinsberg, Badsanierung Geilenkichen, Badsanierung Jülich, Badsanierung Aachen, Badsanierung Mönchengladbach, Badsanierung Rheydt, Badsanierung Wegberg, Badsanierung Korschenbroich, Badsanierung Pulheim, Badsanierung Rommerskirchen, Badsanierung Grevenbroich, Badsanierung Bergheim, Badsanierung Neuss, Badsanierung Düsseldorf, Badsanierung Köln, Badsanierung Krefeld, Badsanierung Viersen, Badsanierung Duisburg, Badsanierung Wuppertal, Badsanierung

Ratingen, Badsanierung Hilden, Badsanierung Langenfeld, Badsanierung Hürth, Badsanierung Frechen, Badsanierung Brühl, Badsanierung Bonn, Badsanierung Bergsich Gladbach, Badsanierung Breitscheid, Badsanierung Leverkusen, Badsanierung Langenfeld, Badsanierung Dormagen, Badsanierung Kaarst, Badsanierung Willich, Badsanierung Meerbusch, Badsanierung Kerpen, Badsanierung Bernheim, Badsanierung Erftstadt, Badsanierung Troisdorf, Badsanierung Mettamnn

Bodenfliesen Erkelenz, Wasserschaden Heinsberg, Bodenfliesen Geilenkichen, Bodenfliesen Jülich, Bodenfliesen Aachen, Bodenfliesen Mönchengladbach, Bodenfliesen Rheydt, Bodenfliesen Wegberg, Bodenfliesen Korschenbroich, Bodenfliesen Pulheim, Bodenfliesen Rommerskirchen, Bodenfliesen Grevenbroich, Bodenfliesen Bergheim, Bodenfliesen Neuss, Bodenfliesen Düsseldorf, Bodenfliesen Köln, Bodenfliesen Krefeld, Bodenfliesen Viersen, Bodenfliesen Duisburg, Bodenfliesen Wuppertal Bodnefliesen Ratingen,

Bodenfliesen Hilden, Bodenfliesen Langenberg, Bodenfliesen Hürth, Bodnefliesen Frechen, Bodenfliesen Brühl, Bodenfliesen Bonn, Bodenfliesen Bergisch Gladbach, Bodenfliesen Breitscheid, Bodenfliesen Leverkusen, Bodenfliesen Langenfeld, Bodenfliesen Hürth, Bodenfliesen Frechen, Bodenfliesen Brühl, Bodenfliesen Bonn, Bodenfliesen Bergisch Gladbach, Bodenfliesen Breitscheid, Bodenfliesen Leverkusen, Bodenfliesen Langenfeld, Bodenfliesen Dormagen, Bodenfliesen Kaarst, Bodenfliesen Willich, Bodenfliesen Meerbusch,

Bodenfliesen Kerpen, Bodenfliesen Bornheim, Bodenfliesen Erftstadt, Bodenfliesen Troisdorf, Bodenfliesen Mettmann

Wasserschaden Erkelenz, Wasserschaden Heinsberg, Wassserschaden Geilenkichen, Wasserschaden Jülich, Wasserschaden Aachen, Wasserschaden Mönchengladbach, Wasserschaden Rheydt, Wasserschaden Wegberg, Wasserschaden Korschenbroich, Wasserschaden Pulheim, Wasserschaden Rommerskirchen, Wasserschaden Grevenbroich, Wasserschaden Bergheim, Wasserschaden Neuss, Wasserschaden Düsseldorf, Wasserschaden Köln, Wasserschaden Krefeld, Wasserschaden Viersen, Wasserschaden Duisburg,

Wasserschaden Wuppertal, Wasserschaden Ratingen, Wasserschaden Hilden, Wasserschaden Langenfeld, Wasserschaden Hürth, Wasserschaden Frechen, Wasserschaden Brühl, Wasserschaden Bonn, Wasserschaden Bergisch Gladbach, Wasserschaden Breitscheid, Wasserschaden Leverkusen, Wasserschaden Langenfeld, Wasserschaden Dormagen, Wasserschaden Kaarst, Wasserschaden Willich, Wasserschaden Meerbusch, Wasserschaden Kerpen, Wasserschaden Bornheim, Wasserschaden Erftstadt, Wasserschaden

Troisdorf, Wasserschaden Mettmann

Trockenbau Erkelenz, Trockenbau Heinsberg, Trockenbau Geilenkichen, Trockenbau Jülcih, Trockenbau Aachen, Trockenbau Mönchengladbach, Trockenbau Rheydt, Trockenbau Wegberg, Trockenbau, Korschenbroich, Trockenbau Pulheim, Trockenbau Rommerskirchen Trockenbau Grevenbroich, Trockenbau Bergheim, Trockenbau Neuss, Trcoenbau Düsseldorf, Trockenbau Köln, Trockenbau Krefeld, Trockenbau Viersen, Trockenbau Duisburg, Trockenbau Wuppertal, Trockenbau Ratingen, Trockenbau Hilden, Trockenbau

Langenfeld, Trockenbau Hürth, Trockenbau Frechen, Trockenbau Brühl, Trockenbau Bonn, Trockenbau bergisch Gladbach, Trockenbau Breitscheid, Trockenbau Leverkusen, Trockenbau Langenfeld, Trockenbau Dormagen, Trockenbau Kaarst, Trockenbau Willich, Trockenbau Meerbusch, Trockenbau Kerpen, Trockenbau Bornheim, Trockenbau Erfststadt, Tockenbau Troisdorf, Trockenbau Mettmann

Selbst Isolieren Erkelenz, Selbst Isolieren Heinsberg, Selbst Isolieren Geilenkichen, Selbst Isolieren Jülcih, Selbst Isolieren Aachen, Selbst Isolieren Mönchengladbach, Selbst Isolieren Rheydt, Selbst Isolieren Wegberg, Selbst Isolieren Korschenbroich, Selbst Isolieren Pulheim, Selbst Isolieren Rommerskirchen, Selbst Isolieren Grevenbroich, Selbst Isolieren Bergheim, Selbst Isolieren Neuss, Selbst Isolieren Düsseldorf, Selbst Isolieren Köln, Selbst Isolieren Krefeld, Selbst Isolieren Viersen, Selbst- solieren Duisburg, Selbst Isolieren

Wuppertal, Selbst Isolieren Ratingen, Selbst Isolieren Hilden, Selbst Isolieren Langenfeld, Selbst Isolieren Hürth, Selbst Isolieren Frechen, Selbst-Isolieren Brühl, Selbst-Isolieren Bonn, Selbst-Isolieren Bergisch Gladbach, Selbst-Isolieren Breitscheid, Selbst-Isolieren Leverkusen, Selbst Isolieren Langenfeld, Selbst Isolieren Dormagen, Selbst Isolieren Kaarst, Selbst-Isolieren Willich, Selbst Isolieren Meerbusch, Selbst Isolieren Kerpen, Selbst Isolieren Bornheim, Selbst Isolieren Erfststadt, Selbst Isolieren Troisdorf, Selbst Isolieren

Mettmann

Innenabdichtung Erkelenz, Innenabdichtung Heinsberg, Innenabdichtung Geilenkichen, Innenabdichtung Jülich, Innenabdichtung Aachen, Innenabdichtung Mönchengladbach, Innenabdichtung Rheydt, Innenabdichtung Wegberg, Innenabdichtung Korschenbroich, Innenabdichtung Pulheim, Innenabdichtung Rommerskirchen, Innenabdichtung Grevenbroich, Innenabdichtung Bergheim, Innenabdichtung Neuss, Innenabdichtung Düsseldorf, Innenabdichtung Köln, Innenabdichtung Krefeld, Innenabdichtung Viersen, Innenabdichtung

Duisburg, Innenabdichtung Wuppertal, Innenabdichtung Ratingen, Innenabdichtung Hilden, Innenabdichtung Langenfeld, Innenabdichtung Hürth, Innenabdichtung Frechen, Innenabdichtung Brühl, Innenabdichtung Bonn, Innenabdichtung Bergisch Gladbach, Innenabdichtung Breitscheid, Innenabdichtung Leverkusen, Innenabdichtung Langenfeld, Innenabdichtung Dormagen, Innenabdichtung Kaarst, Innenabdichtung Willich, Innenabdichtung Meerbusch, Innenabdichtung Kerpen, Innenabdichtung Bornheim, Innenabdichtung Erftstadt,

Innenabdichtung Troisdorf, Innenabdichtung Mettmann

INNENABDICHTUNG + HORIZONTALSPERRE
Das Abdichten von außen ist aufgrund der Bebauung nicht möglich? Das Abdichten von außen wird aufgrund der Gegebenheiten zu aufwendig und teuer? Die Kellerinnenwände sind unten nass? Sie haben aufsteigende Nässe an den Innenwänden? Sie möchten die Außenwände von innen dämmen und damit das Raumklima merklich verbessern? Unsere Innenabdichtungssysteme erfüllen gleiche Qualitätsansprüche wie die Außenabdichtung, nämlich dauerhaft trocken Wände. Ebenso verwenden wir Putzsysteme die zu einem wohnlich, wohligem Raumklima führen und das anschließende Nutzen als Wohn-, Büro oder Aufenthaltsraum ermöglichen. Die verwandten Systeme sind dauerhaft druckwasserdicht gegen aufstauendes Wasser, langlebig und haben sich seit vielen Jahren bewährt. Seit Jahrzehnten finden diese System auch Anwendung in historischen Gebäuden, z.B. Kirchengewölben, Ratshäusern, Schlössern. Sind Horizontalsperren in den Wandquerschnitte nicht vorhanden, richten wir auch diese her. Entsprechend dem Lastfall haben wir für Sie das passende System, so dass auch Ihr Keller oder Ihre Außenwände im neuen Glanz erstrahlen. Wir beraten Sie gerne!
AUSSENABDICHTUNG + HORIZONTALSPERRE
Sie haben nassen Wände und der Keller ist feucht? Der Keller ist undicht bzw. die Wand oder Wände haben ein oder mehrer Lecks? Durch die Kellerbodenplatte dringt Wasser ein? Durch Risse in den Wände dringt Wasser ein? Es zeigt sich flächiger Schimmelbefall? An den Einrichtungsgegenständen zeigen sich sogenannte Stockflecken = Schimmel? Es riecht modrig, faulig in Ihrem Keller? Sie möchten die Kellerwände von außen abdichten? Gleichzeit möchten Sie was gegen den Wärmeverlust tun und eine Außendämmung aufbringen lassen? Die Lichtschächte müssten erneuert werden und benötigen eine Entwässerung? Dann sollten Sie den Wasserschaden möglichst umgehend beheben! Von außen abzudichten ist hier die gängigste Form der Abdichtungssysteme, sofern das Entfernen und wieder Herrichten von Außenanlagen, Wege, Bepflanzung nicht zu aufwendig und teuer wird. Ist das der Fall, dann sollten Sie alternativ die Innenabdichtung in Erwägung ziehen. Wir analysieren den Schadensgrund und besprechen mit Ihnen welche Abdichtungsmaßnahme (außen oder innen) für Sie die bessere und günstigere ist. Sodann stimmen wir mit Ihnen die notwendigen Sanierungsarbeiten ab. Dazu erstellen wir Ihnen ein Angebot. Wir verfügen über den Sachverstand anhand des Schadensbild dessen Art und Grund erkennen bzw. zuordnen zu können. Ebenso verfügen wir über entsprechende technische Hilfsmittel den Durchfeuchtungsgrad zu bestimmen und den Schädigungsgrad der Baustoffe festzustellen. Auf Ihren Wunsch hin, bzw. im Sinne der Notwenigkeit, nehmen wir Proben von Schimmel, dessen Art wir im Labor bestimmen. Lassen Sie sich beraten!
Sie haben einen oder mehrere Risse in der Betonwand? Riss im Fahrstuhlschacht? Riss im Betonbehälter, Silo? Die Balkonbetonplatte hat ein Leck? Die Betonunterführung weißt Risse auf und mit Eisenoxid vermengtes Wasser tritt aus? Die Kellerbodenplatte ist undicht und rissig? Der Kellerboden ist feucht? Dann sollten Sie diese Schäden möglichst rasch sanieren! Denn Regenwasser tritt in diese Risse ein und schädigt auf Dauer die Betonbewehrung (Stahleinlage im Beton), dessen statische Funktion durch korrodierenden Materialverlust und Ausdehnung erheblich beeinflusst werden kann. Wir verpressen Risse im Hochdruckinjektionsverfahren dauerhaft, druckwasserdicht und schützend. Hierzu verwenden wir auf den Schadensfall abgestimmte Abdichtungssysteme. Ebenfalls sanieren wir den korrodierten Betonstahl und bessern den Betonschaden fachgerecht aus. Fragen Sie uns! Wir wissen wie’s geht!
RISSE VERPRESSEN/ INJIZIEREN
LEISTUNGEN KUNDENSTIMMEN HOCHBAU SCHLÜSSELFERTIGBAU ALTBAUSANIERUNG WASSERSCHADENSANIERUNG / ROHRBRUCHSANIEUNG ABDICHTUNGSSYSTEME / INNEN UND AUSSEN FLIESEN- PLATTEN- MOSAIKARBEITEN / BADSANIERUNG TREPPEN / BALKONE / TERRASSENSANIERUNGEN AUSBAU+SANIERUNG: TROCKENBAU / PUTZ / ESTRICH
NEUE ABDICHTUNGS-NORMEN UND WIR  WISSEN SELBSTVERSTÄNDLICH WIE‘S GEHT. ERFAHREN SIE MEHR UNTER ABDICHTEN
Als Geschäftsinhaber begrüße ich Sie herzlichst auf unserer Webseite. Im Jahre 2001 gegründet, besteht die MaEx e.K. Bauunternehmen / Fliesenfachbetrieb seit inzwischen 16 Jahren. Gestartet mit dem Gewerk Fliesen- Platten Mosaik haben wir inzwischen einige tausend qm Fliesen verlegte, Bäder saniert, Terrassen und Balkone gefliest und sehr viele Natursteintreppenanlagen und Natursteinbeläge hergerichtet. Zu unseren Kunden gehören im Geschäftlichen Bereich z.B. die Zechbau Gruppe Düsseldorf, die Gentes-Bau Gruppe Düsseldorf, die AWO-Düsseldorf, der Neusser Bauverein um nur einige zu nennen. Ebenso, konnten wir viele Privatkunden mit unseren Arbeiten glücklich machen, von denen einige uns seit 16 Jahren ihre Treue halten, weil Sie - so sagen sie es uns nach - wissen was wir leisten können und wie zuverlässig wir sind. Auch beim Errichten von hochwertigen und anspruchsvollen Hoch- und Schlüsselfertigbauten oder sanieren von Altbauten, insgesamt, sind wir anzutreffen. Hier erbringen wir den größten Teil der Ausbaugewerke zudem selbst. Errichten wir Leistungen nicht selbst, unterstützen uns Nachunternehmer, die unseren hohen Ansprüchen ebenso entsprechen und von uns auch ausgebildet wurden. Einige sind seit 15 Jahren unsere zuverlässigen Partner. Sie haben wohl ihre Gründe. Im Jahr 2012 haben wir unsere Leistungen um den Bereich Bautenschutz ergänzt. Viele Kunden baten uns unser Leistungsspektrum um das Abdichten von Gebäuden zu erweitern. Ausgebildet von der Köster Bauchemie AG, erbringen wir seit 2012 nun auch Abdichtungssysteme, was uns auch im Neubaubereich sehr zu gute kommt. Seit dem haben wir sehr viele Kellerinnen- und Außenabdichtungen in z. T. über 100 Jahre alte Gebäude erfolgreich hergerichtet. Zudem beseitigen wir auch Schimmelschäden im Zuge von Abdichtungsarbeiten und dämmen die Räume, den Keller energetisch, so dass Sie im Anschluss als Wohn- oder Geschäftsräume genutzt werden können. Das entsprechende Abdichtungssystem auf den Lastfalle der Undichtigkeit des Altbaus oder der Abdichtung des Neubaus abzustimmen, darauf kommt es ganz besonders an. Das auch in Verbindung zu Fliesenarbeiten. Gleiches gilt in Sachen energetischen Bauen und Sanieren. Werden Systeme hier nicht ordnungsgemäß geplant und Materialien darauf abgestimmt, ist es nur eine Frage der Zeit, wann erste Schäden auftreten. Gerade in der Altbausanierung kommt es häufig zu Feuchtigkeitsschäden und Schimmelbefall weil aus Unerfahrenheit und Unkenntnis Details nicht richtig geplant oder falsche Baustoffe verwendet wurden, die zu guter Letzt dann zu sehr kostspieligen Sanierungsmaßnahmen zwingen. Man muss, bzw. sollte sich darüber im Klaren sein, dass das heutige herrichten eines Gebäudes nichts mehr mit dem der 70, 80 er oder 90 er Jahre zu tun hat. Die Zusammenhänge sind teils sehr kompliziert und kleinste Abweichungen führen schnell zu Folgeschäden, die mit nicht unerheblichen Kosten verbunden sein können. Viele Bauherren handeln leider immer noch nach dem Motto: So viel wie möglich und so billig wie nötig. Dann muss man sich anschließen nicht wundern, wenn es erhebliche Probleme gibt. Als Sachverständiger muss ich leider immer wieder feststellen, dass gerade Personen, die über eine akademische Ausbildung verfügen und in ihrem Beruf sehr vernünftig agieren, bzw. niemanden Aufgaben anvertrauen würden, der nicht explizit dafür ausgebildet ist, nach diesem Motto handeln. Also im Privaten genau gegensätzliches tun und hier ständig auf der Suche nach billigem sind und so auch ihre Handwerker auswählen, in der Hoffnung mit möglichst geringem Aufwand und Kosten möglichst perfekte Arbeiten zu erhalten. Leider geht diese Strategie - nach dem Saturn erfundenem Motto: „Geiz ist geil“, hier oft nicht auf. Heute weiß man, das Geiz ist geil Waren nur sehr minderwertige Qualität haben und die Strategie daraus besteht und bestand, minderwertige Waren schick zu verpacken und als hochwertige zu überhöhten Preisen an den Mann zu bringen. Tatsächlich reagiert der Verbraucher auf alles was mit Nachlass verbunden wird mit reger Aufmerksamkeit und lässt sich durch z.B.: „Heute 20% Rabatt!“, sofort zum Kauf animieren. Das der Händler die Preise im Durchschnitt um 20% angehoben hatte, dass will er nicht wahrhaben. Nur alleine das Erfolgserlebnis, heute was 20% billiger bekommen zu haben, bringt anscheinend Erfolgsgefühle des Angebotsstrategen mit sich, die sämtliche andere Vernunft ausschalten. Wie leicht man Menschen zu etwas verführen kann, dass eigentlich nicht seinem sonst so vernünftigen Verhalten entspricht, ist schon sehr suspekt. Im Bausektor wird dann anschließend der Sachverständiger gerufen, der dann feststellen muss, dass der handwerkliche Leistungslohn in keinem Verhältnis zu den geforderten Arbeiten steht und daraus resultierend das Ergebnis nur mangelhaft werden konnte. Denn niemand, der von seiner Arbeit leben muss und gleiche Waren einzukaufen hat, kann diese zum Geschenktarif anbieten. Das tut auch der Auftraggeber nicht in seinem Beruf, erwartet das aber von anderen. Das Jammern ist dann groß, obwohl man anhand des unqualifizierten Angebotes und dem unrealistischen Preis schon hätte erkennen müssen, dass das nichts werden konnte. Letztendlich tritt man sich mit solchem, ständigen Sparsinn irgendwann selbst in den eigenen Hintern, wenn man dann feststellen muss, dass eigens produzierte Produkte/ Dienstleitungen auch dem Ramschverhalten unterworfen werden und Löhne merklich geringer ausfallen als man erwartet. Dazu der Hinweis: Wer mit seinem Angebot nicht detailliert die einzelnen Arbeitsschritte aufführt, weiß entweder nicht was explizit zu tun ist, kann nicht kalkulieren oder führt nichts Gutes im Schilde und will vorsätzlich täuschen. Im Falle mangelhafter Bauleistungen kommt dann oft noch das Problem hinzu, dass sich kein seriöses Unternehmen mehr findet, das die mangelhaften Arbeiten ordnungsgemäß wieder herrichtet. Denn, gewährleistungstechnisch muss das Unternehmen dann auch für die Arbeiten des Verursachers haften, sofern Probleme dann auftreten. Insofern sind solche Arbeiten dann kaum interessant für ein Fachunternehmen. Insofern sollten Sie sich schon vorher für das richtige Unternehmen entscheiden. Das erspart Ärger und kostspielige Nachbesserungsarbeiten, die letztendlichen das Ersparte dann schnell aufzehren, bzw. oft dann i.d.R. sogar erheblich teurer werden. Gebäude erfüllen heute sehr hohe Anforderungen in Sachen Statik, Brandschutz, Sicherheit, Energie und Wohnqualität. Eine hochwertige Immobilie ohne explizite Ausbildung errichten zu können, halte ich persönlich für sehr fahrlässig. Oft höre ich: Alles kein Problem. Nun ja, wenn alles so einfach wäre, wie es gerne in Videos führender Baumärkte angepriesen oder in Schnellschulungsprogrammen solcher Märkte verkauft wird, dann kann man auch gleiche sämtliche Ausbildungsberufe abschaffen, die dieses Land ja eigentlich zu dem Image gebracht haben, wofür es im Ausland nach wie vor bekannt ist. Nämlich höchste Ausbildungs- und damit beste Qualitätsstandards. Meiner Meinung nach reine Lockangebote um seine überteuerten Baustoffe anzupreisen für Eigenleistungen, die letztendlich nie zum Ergebnis einer Fachunternehmensleistung führen werden. Gleiche Strategie: Sie können wieder was sparen! Nun ja, wer‘s braucht, sollte es tun. Zu empfehlen ist dieser Unsinn meines Erachtens nach nicht. Empfehlung: Setzten Sie Ihre Zeit und Schweiß besser für das ein, dass Sie erlernt haben und somit besser als andere können. Das mal in der Hoffnung, dass Sie verehrter Leser nicht selbigen Fehler machen. Mit 36 Jahre Berufserfahrung im Bauwesen stehe ich Ihnen zur Seite und freue mich Sie persönlich kennen zu lernen und zu beraten. Es grüßt Sie freundlichst Geschäftsinhaber Siegfried Hensen Staatlich geprüfter Hochbautechniker Technischer Betriebswirt Konzessionär (Technischer Betriebsleiter) des Maurer- und Betonbauerhandwerks und Fliesen-Platten-Mosaiklegerhandwerks Bachsachverständiger im BDSH e.V.
 H S BAUSACHVERSTÄNDIGER S
MaEx e.K. Bauunternehmen/ Fliesenlegerbetrieb Weidbruchsweg 4a D-41812 Erkelenz kontakt@maex-bau.de
02432-890208 02432-890209
Als Geschäftsinhaber begrüße ich Sie herzlichst auf unserer Webseite. Im Jahre 2001 gegründet, besteht die MaEx e.K. Bauunternehmen / Fliesenfachbetrieb seit inzwischen 16 Jahren. Gestartet mit dem Gewerk Fliesen- Platten Mosaik haben wir inzwischen einige tausend qm Fliesen verlegte, Bäder saniert, Terrassen und Balkone gefliest und sehr viele Natursteintreppenanlagen und Natursteinbeläge hergerichtet. Zu unseren Kunden gehören im Geschäftlichen Bereich z.B. die Zechbau Gruppe Düsseldorf, die Gentes-Bau Gruppe Düsseldorf, die AWO-Düsseldorf, der Neusser Bauverein um nur einige zu nennen. Ebenso, konnten wir viele Privatkunden mit unseren Arbeiten glücklich machen, von denen einige uns seit 16 Jahren ihre Treue halten, weil Sie - so sagen sie es uns nach - wissen was wir leisten können und wie zuverlässig wir sind. Auch beim Errichten von hochwertigen und anspruchsvollen Hoch- und Schlüsselfertigbauten oder sanieren von Altbauten, insgesamt, sind wir anzutreffen. Hier erbringen wir den größten Teil der Ausbaugewerke zudem selbst. Errichten wir Leistungen nicht selbst, unterstützen uns Nachunternehmer, die unseren hohen Ansprüchen ebenso entsprechen und von uns auch ausgebildet wurden. Einige sind seit 15 Jahren unsere zuverlässigen Partner. Sie haben wohl ihre Gründe. Im Jahr 2012 haben wir unsere Leistungen um den Bereich Bautenschutz ergänzt. Viele Kunden baten uns unser Leistungsspektrum um das Abdichten von Gebäuden zu erweitern. Ausgebildet von der Köster Bauchemie AG, erbringen wir seit 2012 nun auch Abdichtungssysteme, was uns auch im Neubaubereich sehr zu gute kommt. Seit dem haben wir sehr viele Kellerinnen- und Außenabdichtungen in z. T. über 100 Jahre alte Gebäude erfolgreich hergerichtet. Zudem beseitigen wir auch Schimmelschäden im Zuge von Abdichtungsarbeiten und dämmen die Räume, den Keller energetisch, so dass Sie im Anschluss als Wohn- oder Geschäftsräume genutzt werden können. Das entsprechende Abdichtungssystem auf den Lastfalle der Undichtigkeit des Altbaus oder der Abdichtung des Neubaus abzustimmen, darauf kommt es ganz besonders an. Das auch in Verbindung zu Fliesenarbeiten. Gleiches gilt in Sachen energetischen Bauen und Sanieren. Werden Systeme hier nicht ordnungsgemäß geplant und Materialien darauf abgestimmt, ist es nur eine Frage der Zeit, wann erste Schäden auftreten. Gerade in der Altbausanierung kommt es häufig zu Feuchtigkeitsschäden und Schimmelbefall weil aus Unerfahrenheit und Unkenntnis Details nicht richtig geplant oder falsche Baustoffe verwendet wurden, die zu guter Letzt dann zu sehr kostspieligen Sanierungsmaßnahmen zwingen. Man muss, bzw. sollte sich darüber im Klaren sein, dass das heutige herrichten eines Gebäudes nichts mehr mit dem der 70, 80 er oder 90 er Jahre zu tun hat. Die Zusammenhänge sind teils sehr kompliziert und kleinste Abweichungen führen schnell zu Folgeschäden, die mit nicht unerheblichen Kosten verbunden sein können. Viele Bauherren handeln leider immer noch nach dem Motto: So viel wie möglich und so billig wie nötig. Dann muss man sich anschließen nicht wundern, wenn es erhebliche Probleme gibt. Als Sachverständiger muss ich leider immer wieder feststellen, dass gerade Personen, die über eine akademische Ausbildung verfügen und in ihrem Beruf sehr vernünftig agieren, bzw. niemanden Aufgaben anvertrauen würden, der nicht explizit dafür ausgebildet ist, nach diesem Motto handeln. Also im Privaten genau gegensätzliches tun und hier ständig auf der Suche nach billigem sind und so auch ihre Handwerker auswählen, in der Hoffnung mit möglichst geringem Aufwand und Kosten möglichst perfekte Arbeiten zu erhalten. Leider geht diese Strategie - nach dem Saturn erfundenem Motto: „Geiz ist geil“, hier oft nicht auf. Heute weiß man, das Geiz ist geil Waren nur sehr minderwertige Qualität haben und die Strategie daraus besteht und bestand, minderwertige Waren schick zu verpacken und als hochwertige zu überhöhten Preisen an den Mann zu bringen. Tatsächlich reagiert der Verbraucher auf alles was mit Nachlass verbunden wird mit reger Aufmerksamkeit und lässt sich durch z.B.: „Heute 20% Rabatt!“, sofort zum Kauf animieren. Das der Händler die Preise im Durchschnitt um 20% angehoben hatte, dass will er nicht wahrhaben. Nur alleine das Erfolgserlebnis, heute was 20% billiger bekommen zu haben, bringt anscheinend Erfolgsgefühle des Angebotsstrategen mit sich, die sämtliche andere Vernunft ausschalten. Wie leicht man Menschen zu etwas verführen kann, dass eigentlich nicht seinem sonst so vernünftigen Verhalten entspricht, ist schon sehr suspekt. Im Bausektor wird dann anschließend der Sachverständiger gerufen, der dann feststellen muss, dass der handwerkliche Leistungslohn in keinem Verhältnis zu den geforderten Arbeiten steht und daraus resultierend das Ergebnis nur mangelhaft werden konnte. Denn niemand, der von seiner Arbeit leben muss und gleiche Waren einzukaufen hat, kann diese zum Geschenktarif anbieten. Das tut auch der Auftraggeber nicht in seinem Beruf, erwartet das aber von anderen. Das Jammern ist dann groß, obwohl man anhand des unqualifizierten Angebotes und dem unrealistischen Preis schon hätte erkennen müssen, dass das nichts werden konnte. Letztendlich tritt man sich mit solchem, ständigen Sparsinn irgendwann selbst in den eigenen Hintern, wenn man dann feststellen muss, dass eigens produzierte Produkte/ Dienstleitungen auch dem Ramschverhalten unterworfen werden und Löhne merklich geringer ausfallen als man erwartet. Dazu der Hinweis: Wer mit seinem Angebot nicht detailliert die einzelnen Arbeitsschritte aufführt, weiß entweder nicht was explizit zu tun ist, kann nicht kalkulieren oder führt nichts Gutes im Schilde und will vorsätzlich täuschen. Im Falle mangelhafter Bauleistungen kommt dann oft noch das Problem hinzu, dass sich kein seriöses Unternehmen mehr findet, das die mangelhaften Arbeiten ordnungsgemäß wieder herrichtet. Denn, gewährleistungstechnisch muss das Unternehmen dann auch für die Arbeiten des Verursachers haften, sofern Probleme dann auftreten. Insofern sind solche Arbeiten dann kaum interessant für ein Fachunternehmen. Insofern sollten Sie sich schon vorher für das richtige Unternehmen entscheiden. Das erspart Ärger und kostspielige Nachbesserungsarbeiten, die letztendlichen das Ersparte dann schnell aufzehren, bzw. oft dann i.d.R. sogar erheblich teurer werden. Gebäude erfüllen heute sehr hohe Anforderungen in Sachen Statik, Brandschutz, Sicherheit, Energie und Wohnqualität. Eine hochwertige Immobilie ohne explizite Ausbildung errichten zu können, halte ich persönlich für sehr fahrlässig. Oft höre ich: Alles kein Problem. Nun ja, wenn alles so einfach wäre, wie es gerne in Videos führender Baumärkte angepriesen oder in Schnellschulungsprogrammen solcher Märkte verkauft wird, dann kann man auch gleiche sämtliche Ausbildungsberufe abschaffen, die dieses Land ja eigentlich zu dem Image gebracht haben, wofür es im Ausland nach wie vor bekannt ist. Nämlich höchste Ausbildungs- und damit beste Qualitätsstandards. Meiner Meinung nach reine Lockangebote um seine überteuerten Baustoffe anzupreisen für Eigenleistungen, die letztendlich nie zum Ergebnis einer Fachunternehmensleistung führen werden. Gleiche Strategie: Sie können wieder was sparen! Nun ja, wer‘s braucht, sollte es tun. Zu empfehlen ist dieser Unsinn meines Erachtens nach nicht. Empfehlung: Setzten Sie Ihre Zeit und Schweiß besser für das ein, dass Sie erlernt haben und somit besser als andere können. Das mal in der Hoffnung, dass Sie verehrter Leser nicht selbigen Fehler machen. Mit 36 Jahre Berufserfahrung im Bauwesen stehe ich Ihnen zur Seite und freue mich Sie persönlich kennen zu lernen und zu beraten. Es grüßt Sie freundlichst Geschäftsinhaber Siegfried Hensen Staatlich geprüfter Hochbautechniker Technischer Betriebswirt Konzessionär (Technischer Betriebsleiter) des Maurer- und Betonbauerhandwerks und Fliesen-Platten- Mosaiklegerhandwerks B a c h s a c h v e r s t ä n d i g e r im BDSH e.V.
Kreishandwerkerschaft Heinsberg VERSTEHEN BÜNDELN HANDELN BAUGEWERBLICHE VERBÄNDE

Verbandspartner verbinden, unterstützen und entwickeln. Aus guten

Grund haben wir uns der Bauinnung angeschlossen.

Schauen Sie über dessen Logo-LINK rein, was die Verbände im Hintergrund alles leisten.

Kennen Sie das? Der Balkon, die Terrasse oder Loggia ist ständig mit Pflanzenbewuchs bestückt, den Sie zeitaufwändig beseitigen müssen? Ständig wachsen Baumsprösslinge und anderes Unkräuter aus den Randbereichen und Fugen raus? Der Plattenbelag hatte auch mal stolperfrei gelegen. Nun stehen die Kanten über und alles wackelt? Wenn Sie sich auf dem Balkon oder Terrasse befinden riecht es modrig, faulig? Dann ist die beste Zeit Ihres Balkon- oder Terrassenbelag lang vorbei. Eine Sanierung wäre angebracht bzw. notwendig. Was halten Sie von einem Fliesenbelag? Ein Fliesenbelag hat den Vorteil: Kein Versotten des Systems mehr, weil die Fugen des Fliesenbelages mit Fugenmörtel ausgefugt werden. Schluss mit Baumbewuchs und Grünzeugs an Stellen wo Sie es nicht haben möchten und das Sie immer wieder beseitigen müssen. Der Fliesenbelags lässt sich einfach reinigen, bzw. sauber halten; abspülen ohne das der ganze Dreck in die Fugen läuft und hier vermodert. Keine unangenehmen Gerüche mehr aus faulenden, modernden biologischen Ablagerungen. Mit Bindemittel (Zement) verlegte Beläge können weder verrutschen noch uneben werden. Heute können Fliesenbeläge dauerhaft frostfrei und langlebig hergerichtet werden. Drainagefähige Systeme für das eindringende Wasser ab, so dass ein Befrieren und damit zerstören des System nicht mehr stattfinden kann. Lassen Sie sich von uns beraten!
TERRASSE-/ BALKON-/ LOGGIA- FLIESEN- UND PLATTENARBEITEN

Bauunternehmen Erkelenz, Bauunternehmen Heinsberg, Bauunternehmen Geilenkichen, Bauunternehmen Jülich, Bauunternehmen Aachen, Bauunternehmen Mönchengladbach, Bauunternehmen Rheydt, Bauunternehmen Wegberg, Bauunternehmen Korschenbroich, Bauunternehmen Pulheim, Bauunternehmen Rommerskirchen, Bauunternehmen Grevenbroich, Bauunternehmen Bergheim, Bauunternehmen Neuss, Bauunternehmen Düsseldorf, Bauunternehmen Köln, Bauunternehmen

Krefeld, Bauunternehmen Viersen, Bauunternehmen Duisburg, Bauunternehmen Wuppertal, Bauunternehmen Ratingen, Bauunternehmen Hilden, Bauunternehmen Langenfeld, Bauunternehmen Hürth, Bauunternehmen Frechen, Bauunternehmen Brühl, Bauunternehmen Bonn, Bauunternehmen Bergisch Gladbach, Bauunternehmen Breitscheid, Bauunternehmen Leverkusen, Bauunternehmen Langenfeld, Bauunternehmen Dormagen, Bauunternehmen Kaarst, Bauunternehmen Willich,

Bauunternehmen Meerbusch, Bauunternehmen Kerpen, Bauunternehmen Bornheim, Bauunternehmen Erftstadt, Bauunternehmen Troisdorf, Bauunternehmen Mettmann,

Fliesenleger Erkelenz, Fliesenleger Heinsberg, Fliesenleger Geilenkichen, Fliesenleger Jülich, Fliesenleger Aachen, Fliesenleger Mönchengladbach, Fliesenleger Rheydt, Fliesenleger Wegberg, Fliesenleger Korschenbroich, Fliesenleger Pulheim, Fliesenleger Rommerskirchen, Fliesenleger Grevenbroich, Fliesenleger Bergheim, Fliesenleger Neuss, Fliesenleger Düsseldorf, Fliesenleger Köln, Fliesenleger Krefeld, Fliesenleger Viersen, Fliesenleger Duisburg, Fliesenleger Wuppertal,

Fliesenleger Ratingen, Fliesenleger Hilden, Fliesenleger Langenfeld, Fliesenleger Hürth, Fliesenleger Frechen, Fliesenleger Brühl, Fliesenleger Bonn, Fliesenleger Bergisch Gladbach, Fliesenleger Breitscheid, Fliesenleger Leverkusen, Fliesenleger Langenfeld, Fliesenleger Dormagen, Fliesenleger Kaarst, Fliesenleger Willich, Fliesenleger Meerbusch, Fliesenleger Kerpen, Fliesenleger Bornheim, Fliesenleger Erftstadt, Fliesenleger Troisdorf, Fliesenleger Mettmann,

Kellerabdichtung Erkelenz, Kellerabdichtung Heinsberg, Kellerabdichtung Geilenkichen, Kellerabdichtung Jülich, Kellerabdichtung Aachen, Kellerabdichtung Mönchengladbach, Kellerabdichtung Rheydt, Kellerabdichtung Wegberg, Kellerabdichtung Korschenbroich, Kellerabdichtung Pulheim, Kellerabdichtung Rommerskirchen, Kellerabdichtung Grevenbroich, Kellerabdichtung Bergheim, Kellerabdichtung Neuss, Kellerabdichtung Düsseldorf, Kellerabdichtung Köln, Kellerabdichtung Krefeld,

Kellerabdichtung Viersen, Kellerabdichtung Duisburg, Kellerabdichtung Wuppertal, Kellerabdichtung Ratingen, Kellerabdichtung Hilden, Kellerabdichtung Langenfeld, Kellerabdichtung Hürth, Kellerabdichtung Frechen, Kellerabdichtung Brühl, Kellerabdichtung Bonn, Kellerabdichtung Bergisch Gladbach, Kellerabdichtung Breitscheid, Kellerabdichtung Leverkusen, Kellerabdichtung Langenfeld, Kellerabdichtung Dormagen, Kellerabdichtung Kaarst, Kellerabdichtung Willich, Kellerabdichtung

Meerbusch, Kellerabdichtung Kerpen, Kellerabdichtung Bornheim, Kellerabdichtung Erftstadt, Kellerabdichtung Troisdorf, Kelleradbichtung Mettmann,

Massivhaus Erkelenz, Massivhaus Heinsberg, Massivhaus Geilenkichen, Massivhaus Jülich, Massivhaus Aachen, Massivhaus Mönchengladbach, Massivhaus Rheydt, Massivhaus Wegberg, Massivhaus Korschenbroich, Massivhaus Pulheim, Massivhaus Rommerskirchen, Massivhaus Grevenbroich, Massivhaus Bergheim, Massivhaus Neuss, Massivhaus Düsseldorf, Massivhaus Köln, Massivhaus Krefeld, Massivhaus Viersen, Massivhaus Duisburg, Massivhaus Wuppertal, Massivhaus

Ratingen, Massivhaus Hilden, Massivhaus Langenfeld, Massivhaus Hürth, Massivhaus Frechen, Massivhaus Brühl, Massivhaus Bonn, Massivhaus Bergisch Gladbach, Massivhaus Breitscheid, Massivhaus Leverkusen, Massivhaus Langenfeld, Massivhaus Dormagen, Massivhaus Kaarst, Massivhaus Willich, Massivhaus Meerbusch, Massivhaus Kerpen, Massivhaus Bornheim, Massivhaus Erftstadt, Massivhaus Troisdorf, Massivhaus Mettmann

Badsanierung Erkelenz, Badsanierung Heinsberg, Badsanierung Geilenkichen, Badsanierung Jülich, Badsanierung Aachen, Badsanierung Mönchengladbach, Badsanierung Rheydt, Badsanierung Wegberg, Badsanierung Korschenbroich, Badsanierung Pulheim, Badsanierung Rommerskirchen, Badsanierung Grevenbroich, Badsanierung Bergheim, Badsanierung Neuss, Badsanierung Düsseldorf, Badsanierung Köln, Badsanierung Krefeld, Badsanierung Viersen, Badsanierung Duisburg,

Badsanierung Wuppertal, Badsanierung Ratingen, Badsanierung Hilden, Badsanierung Langenfeld, Badsanierung Hürth, Badsanierung Frechen, Badsanierung Brühl, Badsanierung Bonn, Badsanierung Bergsich Gladbach, Badsanierung Breitscheid, Badsanierung Leverkusen, Badsanierung Langenfeld, Badsanierung Dormagen, Badsanierung Kaarst, Badsanierung Willich, Badsanierung Meerbusch, Badsanierung Kerpen, Badsanierung Bernheim, Badsanierung Erftstadt, Badsanierung

Troisdorf, Badsanierung Mettamnn

Bodenfliesen Erkelenz, Wasserschaden Heinsberg, Bodenfliesen Geilenkichen, Bodenfliesen Jülich, Bodenfliesen Aachen, Bodenfliesen Mönchengladbach, Bodenfliesen Rheydt, Bodenfliesen Wegberg, Bodenfliesen Korschenbroich, Bodenfliesen Pulheim, Bodenfliesen Rommerskirchen, Bodenfliesen Grevenbroich, Bodenfliesen Bergheim, Bodenfliesen Neuss, Bodenfliesen Düsseldorf, Bodenfliesen Köln, Bodenfliesen Krefeld, Bodenfliesen Viersen, Bodenfliesen Duisburg, Bodenfliesen

Wuppertal Bodnefliesen Ratingen, Bodenfliesen Hilden, Bodenfliesen Langenberg, Bodenfliesen Hürth, Bodnefliesen Frechen, Bodenfliesen Brühl, Bodenfliesen Bonn, Bodenfliesen Bergisch Gladbach, Bodenfliesen Breitscheid, Bodenfliesen Leverkusen, Bodenfliesen Langenfeld, Bodenfliesen Hürth, Bodenfliesen Frechen, Bodenfliesen Brühl, Bodenfliesen Bonn, Bodenfliesen Bergisch Gladbach, Bodenfliesen Breitscheid, Bodenfliesen Leverkusen, Bodenfliesen Langenfeld, Bodenfliesen

Dormagen, Bodenfliesen Kaarst, Bodenfliesen Willich, Bodenfliesen Meerbusch, Bodenfliesen Kerpen, Bodenfliesen Bornheim, Bodenfliesen Erftstadt, Bodenfliesen Troisdorf, Bodenfliesen Mettmann

Wasserschaden Erkelenz, Wasserschaden Heinsberg, Wassserschaden Geilenkichen, Wasserschaden Jülich, Wasserschaden Aachen, Wasserschaden Mönchengladbach, Wasserschaden Rheydt, Wasserschaden Wegberg, Wasserschaden Korschenbroich, Wasserschaden Pulheim, Wasserschaden Rommerskirchen, Wasserschaden Grevenbroich, Wasserschaden Bergheim, Wasserschaden Neuss, Wasserschaden Düsseldorf, Wasserschaden Köln, Wasserschaden Krefeld,

Wasserschaden Viersen, Wasserschaden Duisburg, Wasserschaden Wuppertal, Wasserschaden Ratingen, Wasserschaden Hilden, Wasserschaden Langenfeld, Wasserschaden Hürth, Wasserschaden Frechen, Wasserschaden Brühl, Wasserschaden Bonn, Wasserschaden Bergisch Gladbach, Wasserschaden Breitscheid, Wasserschaden Leverkusen, Wasserschaden Langenfeld, Wasserschaden Dormagen, Wasserschaden Kaarst, Wasserschaden Willich, Wasserschaden Meerbusch,

Wasserschaden Kerpen, Wasserschaden Bornheim, Wasserschaden Erftstadt, Wasserschaden Troisdorf, Wasserschaden Mettmann

Trockenbau Erkelenz, Trockenbau Heinsberg, Trockenbau Geilenkichen, Trockenbau Jülcih, Trockenbau Aachen, Trockenbau Mönchengladbach, Trockenbau Rheydt, Trockenbau Wegberg, Trockenbau, Korschenbroich, Trockenbau Pulheim, Trockenbau Rommerskirchen Trockenbau Grevenbroich, Trockenbau Bergheim, Trockenbau Neuss, Trcoenbau Düsseldorf, Trockenbau Köln, Trockenbau Krefeld, Trockenbau Viersen, Trockenbau Duisburg, Trockenbau Wuppertal, Trockenbau

Ratingen, Trockenbau Hilden, Trockenbau Langenfeld, Trockenbau Hürth, Trockenbau Frechen, Trockenbau Brühl, Trockenbau Bonn, Trockenbau bergisch Gladbach, Trockenbau Breitscheid, Trockenbau Leverkusen, Trockenbau Langenfeld, Trockenbau Dormagen, Trockenbau Kaarst, Trockenbau Willich, Trockenbau Meerbusch, Trockenbau Kerpen, Trockenbau Bornheim, Trockenbau Erfststadt, Tockenbau Troisdorf, Trockenbau Mettmann

Selbst Isolieren Erkelenz, Selbst Isolieren Heinsberg, Selbst Isolieren Geilenkichen, Selbst Isolieren Jülcih, Selbst Isolieren Aachen, Selbst Isolieren Mönchengladbach, Selbst Isolieren Rheydt, Selbst Isolieren Wegberg, Selbst Isolieren Korschenbroich, Selbst Isolieren Pulheim, Selbst Isolieren Rommerskirchen, Selbst Isolieren Grevenbroich, Selbst Isolieren Bergheim, Selbst Isolieren Neuss, Selbst Isolieren Düsseldorf, Selbst Isolieren Köln, Selbst Isolieren Krefeld, Selbst Isolieren Viersen,

Selbst- solieren Duisburg, Selbst Isolieren Wuppertal, Selbst Isolieren Ratingen, Selbst Isolieren Hilden, Selbst Isolieren Langenfeld, Selbst Isolieren Hürth, Selbst Isolieren Frechen, Selbst-Isolieren Brühl, Selbst-Isolieren Bonn, Selbst-Isolieren Bergisch Gladbach, Selbst-Isolieren Breitscheid, Selbst-Isolieren Leverkusen, Selbst Isolieren Langenfeld, Selbst Isolieren Dormagen, Selbst Isolieren Kaarst, Selbst-Isolieren Willich, Selbst Isolieren Meerbusch, Selbst Isolieren Kerpen, Selbst

Isolieren Bornheim, Selbst Isolieren Erfststadt, Selbst Isolieren Troisdorf, Selbst Isolieren Mettmann

Innenabdichtung Erkelenz, Innenabdichtung Heinsberg, Innenabdichtung Geilenkichen, Innenabdichtung Jülich, Innenabdichtung Aachen, Innenabdichtung Mönchengladbach, Innenabdichtung Rheydt, Innenabdichtung Wegberg, Innenabdichtung Korschenbroich, Innenabdichtung Pulheim, Innenabdichtung Rommerskirchen, Innenabdichtung Grevenbroich, Innenabdichtung Bergheim, Innenabdichtung Neuss, Innenabdichtung Düsseldorf, Innenabdichtung Köln, Innenabdichtung Krefeld,

Innenabdichtung Viersen, Innenabdichtung Duisburg, Innenabdichtung Wuppertal, Innenabdichtung Ratingen, Innenabdichtung Hilden, Innenabdichtung Langenfeld, Innenabdichtung Hürth, Innenabdichtung Frechen, Innenabdichtung Brühl, Innenabdichtung Bonn, Innenabdichtung Bergisch Gladbach, Innenabdichtung Breitscheid, Innenabdichtung Leverkusen, Innenabdichtung Langenfeld, Innenabdichtung Dormagen, Innenabdichtung Kaarst, Innenabdichtung Willich, Innenabdichtung

Meerbusch, Innenabdichtung Kerpen, Innenabdichtung Bornheim, Innenabdichtung Erftstadt, Innenabdichtung Troisdorf, Innenabdichtung Mettmann

AUSSENABDICHTUNG
Sie haben eine oder mehrere Risse in der Betonwand? Riss im Fahrstuhlschacht? Riss im Betonbehälter, Silo? Die Balkonbetonplatte hat ein Leck? Die Betonunterführung weißt Risse auf und mit Eisenoxid vermengtes Wasser tritt aus? Die Kellerbodenplatte ist undicht und rissig? Der Kellerboden ist feucht? Regenwasser tritt in diese Risse ein und schädigt auf Dauer die Betonbewehrung (Stahleinlage im Beton), dessen statische Funktion durch korrodierenden Materialverlust und Ausdehnung erheblich beeinflusst werden kann. Wir verpressen Risse im Hochdruckinjektionsverfahren dauerhaft, druckwasserdicht und schützend. Hierzu verwenden wir auf den Gebauchsfall abgestimmt zweikomponentige Abdichtungssysteme. Ebenfalls sanieren wir den korrodierten Betonstahl und bessern den Betonschaden fachgerecht aus. Fragen Sie uns! Wir wissen wie’s geht!
RISSE VERPRESSEN/ INJEZIEREN
LEISTUNGEN NEUE ABDICHTUNGS-NORMEN UND WIR  WISSEN SELBSTVERSTÄNDLICH WIE‘S GEHT ERFAHREN SIE MEHR UNTER ABDICHTEN HOCHBAU SCHLÜSSELFERTIGBAU ALTBAUSANIERUNG WASSERSCHADENSANIERUNG / ROHRBRUCHSANIEUNG ABDICHTUNGSSYSTEME / INNEN UND AUSSEN FLIESEN- PLATTEN- MOSAIKARBEITEN / BADSANIERUNG TREPPEN / BALKONE / TERRASSENSANIERUNGEN AUSBAU+SANIERUNG: TROCKENBAU / PUTZ / ESTRICH
INNENABDICHTUNG
Publikation
KUNDENSTIMMEN
Sie haben nassen Wände und der Keller ist feucht? Der Keller ist undicht bzw. die Wand oder Wände haben ein oder mehrer Lecks? Durch die Kellerbodenplatte dringt Wasser ein? Durch Risse in den Wände dringt Wasser ein? Es zeigt sich flächiger Schimmelbefall? An den Einrichtungsgegenständen zeigen sich sogenannte Stockflecken = Schimmel? Es riecht modrig, faulig in Ihrem Keller? Sie möchten die Kellerwände von außen abdichten? Gleichzeit möchten Sie was gegen den Wärmeverlust tun und eine Außendämmung aufbringen lassen? Die Lichtschächte müssten erneuert werden und benötigen eine Entwässerung? Dann sollten Sie den Wasserschaden schleunigst beheben! Von außen abzudichten ist hier die gängigste Form der Abdichtungssysteme, sofern das Entfernen und wieder Herrichten von Außenanlagen, Wege, Bepflanzung nicht zu aufwendig und teuer wird. Ist das der Fall, dann sollten Sie alternativ die Innenabdichtung in Erwägung ziehen. Wir analysieren den Schadensgrund und besprechen mit Ihnen welche Abdichtungsmaßnahme (außen oder innen) für Sie die bessere und günstigste ist. Sodann stimmen wir mit Ihnen die notwendigen Sanierungsarbeiten ab. Dazu erstellen wir Ihnen ein Angebot. Wir verfügen über den Sachverstand anhand des Schadensbild dessen Art und Grund erkennen bzw. zuordnen zu können. Ebenso verfügen wir über entsprechende technische Hilfsmittel den Durchfeuchtungsgrad zu bestimmen und den Schädigungsgrad der Baustoffe festzustellen. Auf Ihren Wunsch hin, bzw. im Sinne der Notwenigkeit, nehmen wir Proben von Schimmel, dessen Art wir im Labor bestimmen. Lassen Sie sich beraten!
Das Abdichten von außen ist aufgrund der Bebauung nicht möglich? Das Abdichten von außen wird aufgrund der Gegebenheiten zu aufwendig und teuer? Die Kellerinnenwände sind unten nass? Sie haben aufsteigende Nässe an den Innenwänden? Sie möchten die Außenwände von innen dämmen und damit das Raumklima merklich verbessern? Unsere Innenabdichtung erfüllt gleiche Qualitätsansprüche wie die Außenabdichtung, nämlich dauerhaft trockene Wände! Ebenso verwenden wir Putzsystem die zu einem wohnlich, wohligen Raumklima führen und das anschließende Nutzen als Wohn-, Büro oder Aufenthaltsraum ermöglichen. Die verwandten System sind dauerhaft druckwasserdicht gegen aufstauendes Wasser, langlebig und haben sich seit vielen Jahren bewährt. Seit Jahrzehnten finden diese System Anwendung in historischen Gebäunden, z.B. in Kirchengewölben, Ratshäusern oder Schlössern. Sind Horizontalsperren in Wandquerschnitten nicht vorhanden, richten wir auch diese her. Entsprechend dem Lastfall haben wir für Sie das passende System, so dass auch Ihr Keller oder Ihre Außenwände im neuen Glanz erstrahlen. Wir beraten Sie gerne!